Holztreppen aus massivem Nussbaum

Tragbolzentreppe NussbaumNussbaum Treppe

Das besonders edle, dunkelbraune Nussbaumholz hat zwar einen höheren Preis, verwandelt jedoch jede Treppe in das Highlight des Raumes.

Das markante Hartholz wird aus dem Holz des Walnussbaumes gewonnen. Die Holzfarbe des europäischen Nussbaumes ist häufig etwas heller als bei den amerikanischen Hölzern.

Die Eigenschaften sind vergleichbar mit Eschenholz.


Vorteile

  • Markante Struktur mit besonders schöner Zeichnung
  • Hart und sehr biegefest
  • Schwindet wenig


Nachteile

  • Eingeschränkt Witterungsbeständig


Sie können jetzt:


* Hinweis: Unsere eingestemmten Wangentreppen werden im Standard in den Holzarten Kiefer, Fichte, Lärche, Birke, Buche, Esche, Akazie, Ahorn, Merbau, Doussi, Eiche, Nussbaum, Rüster und Kirschbaum gebaut . Alle weiteren Holzarten, sowie aufgesattelte Wangentreppen oder Systemwangentreppen benötigen einen Einzelstatiknachweis.


* Hinweis: Unsere Tragbolzentreppen werden im Standard in den Holzarten Buche, Esche, Ahorn, Akazie, Merbau, Nussbaum und Eiche, sowie mit einem statisch tragenden Holzhandlauf für das Treppengeländer und den im STREGER®-Katalog abgebildeten Geländertypen gebaut. Alle weiteren Holzarten und Geländertypen, z.B. Glas, benötigen einen Einzelstatiknachweis.

© 2010 by STREGER® Massivholztreppen GmbH · Hauptstraße 73 · D-39615 Krüden · www.streger.de
Kostenlos anrufen: 0800 160 10 40 · Seitenübersicht · Impressum · Datenschutz · Design: Webdesign Franken
Holzart Eiche · Wangentreppen · Treppenbau · Spindeltreppen · Tragbolzentreppen · Raumspartreppen